Menü



 0431 97995 380

Tennis Ellenbogen

Durch eine übermäßige Belastung der Hand- und Unterarmmuskeln kann eine dauerhafte schmerzhafte Entzündung am äußeren Ellenbogen entstehen. Dies nennt mann "Tennis Ellenbogen", auch wenn derjenige niemals Tennis gespielt hat.

Über einen kleinen Eingriff werden die übermäßigen Nervengeflechte verödet und gegebenenfalls eine Entlastung einer zu hohen Muskelspannung durchgeführt. Wir führen den Eingriff ambulant in örtlicher Betäubung oder in Vollnarkose durch. Die Eingriffszeit beträgt üblicherweise 10 Minuten.

Die Arbeitsunfähigkeit richtet sich nach der ausgeübten Tätigkeit, vier Wochen sind durchaus zu erwarten.